Anmeldung:
Für eine verbindliche, schriftliche Anmeldung geben Sie doch bitte an:
Name, Vorname
Straße, Hausnummer
PLZ, Ort
Telefon mobil und E-Mail-Adresse

Die Reihenfolge der Eingänge bestimmt die Teilnehmer. Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung per email sowie die Rechnung über den Kursbeitrag. Nach Erhalt der Rechnung ist der Kursbeitrag innerhalb 14 Tagen zu zahlen. Einzelcoachings oder Kompaktworkshops werden nach Absprache bar am Kurstag bezahlt.

Eine Stornierung ist bis zu 21 Tagen vor dem Kurstermin möglich. Bei späteren Abmeldungen fällt eine Stornogebühr von 25 Euro an, bei Absagen ab vier Tagen vor Kurstermin und auch bei Nichterscheinen ist der gesamte Rechnungsbetrag fällig. Eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers ist möglich.

Das gesetzlich vorgeschriebene Recht auf Rücktritt (vierzehn Tage)beginnt mit Erhalt der Anmeldebestätigung und der Rechnung. Frauen Foto Coaching behält sich vor, eine Veranstaltung zu geringer Teilnehmerzahl oder bei Krankheit der Kursleiterin abzusagen. Bereits gezahlte Workshopgebühren werden zurückerstattet, wenn möglich, wird Frauen Foto Coaching einen Ersatztermin vorschlagen.

Grundsätzlich werden die Kurse im Freien bei jedem Wetter durchgeführt. Bitte denken Sie an wettergerechte Kleidung. Bei starkem Regen/Schnee und Unwetterwarnungen oder wenn eine sichere Durchführung des Kurses anderweitig nicht gewährleistet ist, behält sich Frauen Foto Coaching vor, das Kursprogramm entsprechend anzupassen oder Workshops kurzfristig abzusagen, in diesem Fall werden bereits gezahlte Gebühren selbstverständlich erstattet.

Die Teilnahme an Workshops, Fotocoachings und Kursen findet auf eigenes Risiko statt.
Bei Unfällen während der An- bzw. Abreise und während der Veranstaltung haftet der Teilnehmer selbst.

AGB

Impressum

Frauen Foto Coaching

Elke Knipp
Am Kannenofen 26
53721 Siegburg

Telefon 02241 590829
info(at)frauen-foto-coaching.de

Bildmaterial
eigenes Bildmaterial,
unter anderem www.fotolia.de

Inhaberin:
Elke Knipp
UST-ID-Nr.DE272440797

Fotografie eingetragen in der Handwerkskammer zu Köln: Betriebsnummer 1187578


Datenschutzerklärung:

Für externe Links zu fremden Inhalten können wir trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle keine Haftung übernehmen. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Webseite ist uns ein wichtiges Anliegen. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt.

 
Copyrights:

Alle Rechte vorbehalten. Die hier zur Verfügung gestellten Inhalte sind lediglich zur persönlichen Information bestimmt. Jedes Kopieren oder Veröffentlichen ist untersagt, falls am jeweiligen Ort nicht anders angegeben.

Siegburg, 01.02.2012

 
Hinweis zu Abmahnungen

Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt. Die Kostennote einer Abmahnung ohne vorhergehenden Kontakt mit uns wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen. Sollten Sie Beschwerden gegen diese Seite haben oder Verstöße gegen geltendes Recht feststellen, so setzen Sie sich bitte umgehend mit uns in Verbindung. Wir werden diese Anliegen vordringlich bearbeiten und nach Prüfung unverzüglich darauf eingehen.

 
Hinweise zur Problematik von externen Links

Die Website frauen-foto-coaching.de ist nicht für den Inhalt von Webseiten verantwortlich, die durch eine Verlinkung erreicht werden und nicht von Elke Knipp erstellt wurden. Sie ist als Inhaltsanbieterin für die „eigenen Inhalte“, die sie zu einer Nutzung bereithält, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind externe Links zu unterscheiden, die auf von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte verweisen. Durch den externen Link hält Frau Elke Knipp insofern „fremde Inhalte“ zur Nutzung bereit. Für diese fremden Inhalte ist sie nur dann verantwortlich, wenn sie von ihnen (d.h. auch von rechtswidrigen bzw. strafbaren Inhalten) positive Kenntnis hat und es ihr technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern.

Bei externen Links und damit verbundenen Querverweisen handelt es sich stets um „lebende“ (dynamische) Verweisungen. Elke Knipp hat bei der erstmaligen Verknüpfung den fremden Inhalt daraufhin überprüft, ob durch sie eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Sie ist nach dem Gesetz nicht dazu verpflichtet, die Inhalte, auf die sie in ihrem Angebot verweist, ständig auf Veränderungen zu überprüfen, die eine Verantwortlichkeit neu begründen könnten. Erst wenn sie feststellt oder von Dritten darauf hingewiesen wird, daß ein konkretes Angebot, zu dem sie einen externen Link bereitgestellt hat, eine zivil- oder strafrechtliche Verantwortlichkeit auslöst, wird sie den Verweis auf dieses Angebot aufheben, soweit ihr dies technisch möglich und zumutbar ist.