Warum Frauen-Foto-Coaching?

Frauen...

Elke Knipp

... sehen anders. Wir Frauen werden von anderen Motiven angesprochen und wir gehen anders mit Technik um. Wir fotografieren intuitiver und legen viel Wert auf Ästhetik und Bildstimmung. Wir wissen, dass diese Stimmung auch immer etwas mit uns selbst zu tun hat.

„ZEIT, die wir uns nehmen, ist Zeit, die uns etwas gibt.“

Fotografie...

... ist ein wertvolles Medium, unsere Umwelt anders wahr zu nehmen als wir es gewohnt sind. Wir können einfach mal die Perspektive wechseln, näher ran gehen und uns einen ganz persönlichen Ausschnitt anfertigen. Wir können Stimmungen und Momente festhalten. Und uns beim Betrachten des Fotos genau erinnern, wie sich der Moment „angefühlt“ hat. Es ist auch gar nicht ausgeschlossen, dass wir beim Fotografieren ganz viel Spaß haben und nebenbei sogar ein wenig zur Ruhe kommen...

Coaching...

... verstehe ich als Begleitung zum Aufspüren der eigenen kreativen Ideen, zu Lebensfreude und Unbeschwertheit. 

Coaching ist prozessorientiert. Es zählt nicht allein das Ergebnis, sondern der Weg dorthin. Der Weg, der durch schöne Wälder und Wiesen, spannende Stadtlandschaften oder Abendstimmungen führt. Und so nähern wir uns unserem eigenen fotografischen Stil immer mehr.